Victoris Consulting

Die Exzellenz-Beratung für den produzierenden Mittelstand.

Victoris Consulting schließt eine wichtige Lücke in der Beratung für kleine und mittlere Unternehmen. 

Victoris Consulting hat sich als exklusive Beratungsboutique von Anfang an darauf spezialisiert, ausschließlich kleine und mittlere Unternehmen mit Rat und Tat zu begleiten. Unser Anspruch ist, das gleiche professionelle Beratungsniveau und umfassende Leistungsspektrum zu bieten wie sie große Unternehmen bei prominenten Beratungsfirmen in Anspruch nehmen können. Mit dem Unterschied, dass Victoris Consulting nicht einfach nur "abgespeckte" Lösungen aus Großunternehmen anbietet, sondern für mittelständische Unternehmen individuell anforderungsgerechte und passgenaue Problemlösungen erarbeitet.

Aus der Praxis für die Praxis: Best Practice für den Mittelstand.

Victoris Consulting liefert Mittelstandslösungen, die exakt auf die individuellen Eigenschaften und Ressourcen jedes einzelnen Unternehmen zugeschnitten sind. Dabei können wir uns voll und ganz in die Unternehmerrolle versetzen. Das macht unsere Beratungsleistungen so vielschichtig mit klarer Ausrichtung auf das, worauf es ankommt:

Mit realistischen Möglichkeiten und Mitteln eine zukunftsorientierte Unternehmensgestaltung gemeinsam auf den Weg zu bringen. Und zwar genau so, wie es kleine und mittlere Unternehmen benötigen: mit hohem unternehmerischen Know-How auf allen Fachgebieten und dem untrüglichem Gespür für das Machbare. Deswegen ist Victoris Consulting auch eine bekannte Größe, wenn es um erfolgreiche Umsetzung und Management geht. Zahlreiche Best Practice Referenzen sind unser Beweis. 

Gleiche Fragestellungen - unterschiedliche Ausgangslage - Dasselbe Ziel. 

Kleine und mittlere Unternehmen brauchen handfeste Empfehlungen, die völlig anders konzipiert sind. Der Unterschied zu Großunternehmen ist nicht nur die reine Größe, sondern insbesondere die Eigenschaften, die mit Großunternehmen unvereinbar sind und die zu gänzlich anderen Bedürfnissen in den einzelnen Betrieben führen.

Entscheidend für eine erfolgreiche mittelständische Beratung ist die personen- oder familienbezogene Unternehmerführung, die immer im Vordergrund stehen und in all seinen Facetten nachempfunden werden muss.

Victoris Consulting kennt personen- bzw. familienbezogene Unternehmensführung aus erster Hand, weil wir selbst aus Unternehmerfamilien kommen und lange Zeit mit der Unternehmensführung und -entwicklung des eigenen Familienbetriebes aktiv beauftragt waren. Family Business können wir in jeder Hinsicht beurteilen, die Komplexität der Entscheidungen genau nachvollziehen und zielgerichtet verdichten.

 

Der Mittelstand benötigt eigenständige Umsetzungskonzepte, die mit seinen Möglichkeiten machbar sind. 

Großunternehmen in Sachen fortschrittliche Unternehmensgestaltung als Vorbild zu nehmen, ist für KMUs grundsätzlich der falsche Weg. Es verbaut den Blick auf die eigenen Kompetenzen und nimmt das Selbstvertrauen, notwendige Veränderungen aus eigener Kraft und mit eigenen Mitteln rechtzeitig auf den Weg bringen zu können. Notwendige Entwicklungen werden entweder auf die lange Bank geschoben oder ignoriert bis zu dem Punkt, dass unternehmerische Entscheidungen nicht mehr freiwillig gefällt werden und unter Druck Veränderungen herbeigeführt werden müssen.

Victoris Consulting versteht diese Einstellung und möchte gleichzeitig die Vorbehalte gegen ergebnislose Beratungversuche ausräumen. Egal, wie die Ausgangslage für das einzelnen Unternehmen ist, Rennen werden erst im Ziel gewonnen. Mit Weitsicht und Realitätssinn sind wir die verlässlichen Partner für eine erfolgreiche Unternehmensgestaltung.

 

Wirtschaftliche Nachhaltigkeit hat oberste Priorität. 

Nur eine vernünftig orientierte Unternehmensführung, die trotz Herausforderungen auf langfristigen Stakeholder-Erfolg ausgerichtet ist und nicht den kurzfristigen Shareholder-Erfolg als Vorbild nimmt, bleibt zukunftsfähig., also zum Beispiel Ressourcen sparsam einsetzt,

Diese Logik entspricht dem Konzept von Nachhaltigkeit, die eine Grundregel für den Mittelstand ist. Allein schon das Denken in Generationen verpflichtet zu weitsichtigem Wirtschaften, das ständig mit einer tragfähigen und zukunftsorientierten Unternehmensgestaltung begleitet werden sollte. Entsprechend können sich mittelständische Unternehmen im Gegensatz zu Großunternehmen auch kein unternehmerisches Risiko in punkto Investitionen in falsche Veränderungsprozesse leisten.

Es ist etwas, um das uns die Welt beneidet - der Mittelstand in Deutschland.

Niemand kennt den bedeutendsten Unterschied zwischen Großkonzernen und kleinen sowie mittelständischen Unternehmen besser als die Unternehmer selbst: Während bei Großunternehmen Fehlschläge verbucht werden können, weiß der Mittelständler um seine Verantwortung gegenüber seiner Firma, seinen Mitarbeitern und seiner Region. Das ist aber kein Hinderungsgrund, sich fortschrittlich weiter zu entwickeln und weltmeisterlich den Mittelstand auszubauen. Fortschritt im Mittelstand muss nur sicher und nachhaltig konzipiert werden.